SHIATSU UND 
SCHWANGERSCHAFT

SHIATSU WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT

Mutter zu werden ist oft mit emotionalen, körperlichen und hormonellen Veränderungen verbunden. Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit, sich auf die Schwangerschaft vorzubereiten und Sie während dieser Zeit zu begleiten.

Shiatsu hilft Ihnen, in der eigenen Mitte zu ruhen und einen liebevollen Kontakt zu Ihrem Körper und Baby zu bekommen.

SHIATSU NACH
DER GEBURT

Nach der Geburt ist Shiatsu sehr hilfreich, da die Anstrengung der Geburt oft muskuläre Verspannungen und Erschöpfung mit sich bringt.
Gerne können Sie Ihr Baby zur Behandlung mitbringen. Die Shiatsu-Behandlung beginnt mit einem kurzen Gespräch. Danach findet die Körperarbeit auf dem Futon in bequemer Kleidung statt.

SHIATSU UNTERSTÜTZT SIE:

  • bei der Förderung von Wohlbefinden und Entspannung

  • bei der Stärkung des Immunsystems

  • die Verbindung zu Ihrem Kind zu stärken

  • bei Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen

  • bei Müdigkeit, Erschöpfung und Schlafproblemen

  • bei Nacken- und Rückenschmerzen

  • bei Atemproblemen

  • bei Verstopfung und Ödemen

  • bei Stimmungsschwankungen und Ängsten

Copyright © 2018. All Rights Reserved
by Shiatsu Praxis Petra Pettorino

Petra Pettorino 

Dipl. Shiatsu-Therapeutin SGS 
Lochrütistrasse 24

8633 Wolfhausen ZH

Schweiz

Tel.: 076 386 18 04

info@shiatsu-pettorino.ch

  • icon-telefon
  • icon-mail
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis